Schrage Rohrkettensystem GmbH Conveying Systems
Telefonische Beratung + 49 4465 9469-0

Technische Details

BULKup® BU135

  • Förderleistung bis max. 25 m³/h
  • Antriebsleistung ca. 3 kW
  • Spannung 400 Volt, 50 Hz, Schutzart IP 65

BULKup® BU200

  • Förderleistung bis max. 60 m³/h  
  • Antriebsleistung ca. 7,5 kW
  • Spannung 400 Volt, 50 Hz, Schutzart IP 65

Schüttgut-Spezifikationen

  • Schüttgewicht: max. 1,2 t/m³  
  • Produkt-Temperatur: max. 60 °C
  • Produkt-Körnung: max. 5 mm
  • Produkt-Feuchte: max. 10 %
  • Produkt-Eigenschaft: rieselfähig 

BASIS-AUSSTATTUNG FÜR BU135 UND BU200

Rohrkettenförderer

Typ 135 oder Typ 200, Normalstahl S235JR, hartgussgranulatgestrahlt, RAL 2004 Reinorange matt, inklusive Antriebstation, Förderkette, Ketten-Spanneinheit und Ketten-Ablaufkontrolle, Förderscheiben werden an das jeweilige Schüttgut angepasst


Fahrgestell

Rohrschwingen-Konstruktion, Normalstahl S235JR, hartgussgranulatgestrahlt, RAL 7016 Anthrazitgrau matt, abnehmbare Deichsel, elastische Vollgummi-Reifen, elektromechanischer Antrieb zum Aufrichten und Absenken des BULKup


Schüttgutaufgabe

Sackaufgabetrichter mit Edelstahlrost


Steuerung

Frequenzumformer zur Einstellung der Fördergeschwindigkeit,
SPS-Steuerung


Wartung

Werkzeugkasten, mehrere Wartungs- und Reinigungsöffnungen


Anschluss

CEE-Wandgerätestecker 400 V, 32 A


Transport

Vorrichtungen und Verzurrösen zum Verladen auf einen LKW oder in einen 40 Fuß Container


Andockvorrichtung

Verladeeinheit "Standard" mit Handkurbel, LED-Strahler, Füllstandsmelder


Extras und Zubehör

Aufgabetrichter

Aufgabetrichter BigBag, Aufgabetrichter Radlader,
Aufgabetrichter BigBag-Messer


Verladeköpfe

Verladeinheit Premium


Eintrags- Und Austragshilfen

Walkvorrichtung, Klopfereinheit Eintrag, Klopfereinheit Austrag


Dosierhilfen

Zellendosierer, Absperrschieber


Optionale Ausführung

Edelstahl


Besondere Merkmale und Eigenschaften

  • Einfach verfahrbar
  • In 2 Minuten betriebsbereit
  • Geschlossenes, staubdichtes System
  • Nahezu totraumfreie Konstruktion
  • Wartungsarm und betriebssicher
  • Leichte Reinigung und einfache Produktwechsel
  • Keine Entmischung
  • Nahezu 100%ige Restentleerung
  • Geringer Energieverbrauch
  • Produktschonende Schüttgutverladung
  • Geringe Kornzerstörung
  • Geringer Verschleiß
  • Auch für fein fließendes Schüttgut
  • Totraumfreie Förderung
  • Kein Kompaktieren oder Verklumpen
  • Kein Produktrückfluss